MEDIENSTANDORT POTSDAMER STRASSE BERLIN
°mstreetaktivitätenadressbuch

°mstreet Praxisworkshop

Google überleben

imagebar
Datum Dienstag, 01. März 2011
Uhrzeit 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Ort Listros e.V.
Kurfürstenstraße 33
10785 Berlin
Anfahrt U Kurfürstenstraße
Anmeldung Bitte verbindliche Anmeldung unter regine@wosnitza-berlin.de . Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Kosten Teilnahmegebühr: 25 Euro (bitte bei der Veranstaltung zahlen)
Referentin Regine Wosnitza

Den Zustand der Informationsüberflutung kennen wir alle inzwischen nur zu gut. Zum einen wollen wir über Ereignisse der realen Welt informiert sein und preisen die Nachrichtenmöglichkeiten der virtuellen Welt. Doch dann geht im Schwall der Nachrichten, FB-Status updates, Twitterfeeds und E-Mails der Überblick schnell verloren.

Der dreistündige Abendworkshop stellt Tools zum „Überleben“ im Internet vor. Wir werden Schritte einer systematischen Recherche (on and off Google) analysieren und anwenden. Wir probieren Mittel und Wege, Such- und Rechercheergebnisse zu bändigen und zu systematisieren. Dazu gehören u.a. RSS-feeds, FB-Listen und Kriterien zum Erkennen der Verlässlichkeit von Webseiten.

Gerade beim Bloggen und Twittern sind ständig Ideen und Inhalte zu generieren. Wir schauen uns Tools wie "Press This", "Share", "Posterous" an, die helfen, den Blog zwischendurch mit Kurznachrichten zu bestücken und so im Gespräch zu bleiben. Alle potenziellen BloggerInnen lernen hier niedrigschwellige Einstiegsmöglichkeiten. Alle nicht-BloggerInnen erfahren einiges zum Fachvokabular beim Internetaufenthalt.

An dem Abend stelle ich Tools und Arbeitsschritte vor, die ich als Rechercheurin und Bloggerin nutze. Darüberhinaus haben wir genügend Zeit für Fragen, Anregungen und Erfahrungsaustausch.

Die Teilnehmer arbeiten auf ihren eigenen Laptops, WLAN ist vorhanden.

Teilnahmegebühr: 25 Euro

Verbindliche Anmeldungen bitte an regine@wosnitza-berlin.de

Vorschau: Jenseits von Google – Abendworkshop am Dienstag, den 3. Mai 2011

Referentin: Regine Wosnitza

WOSNITZA-BERLIN.DE – Recherchieren in Deutschland / Research from Germany

Als freie Rechercheurin arbeite ich seit 1992 für und mit JournalistInnen, BuchautorInnen und FilmemacherInnen professionell und kompetent in den Fachgebieten Politik, Soziales und Geschichte. Neben der Online-Recherche, durchforste ich Archive, erfahre Wissenswertes in Interviews und durchstöbere Bibliotheken. Tätig bin ich auf Deutsch und Englisch in ganz Deutschland.

POTSEBLOG – Unterwegs an der Potsdamer Straße

Im potseblog verbinde ich meinen Beruf und mein gesellschaftliches Engagement. Denn auch hier finden sich die Themen, die in auch in anderen Zusammenhängen recherchiere: eine konfliktreiche Geschichte, eine faszinierende Kultur eingebettet in einen facettenreichen Alltag.

Hier laufen mir Geschichten, Politik und Lebensweisheiten quasi alltäglich über den Weg. Im potseblog schreibe ich sie für AnwohnerInnen und BesucherInnen nieder, um den Reichtum dieser Straße zu veranschaulichen.

Ja, ich will!
mstreet termine
Juli 2017 voriger Monatnächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Förderlogos